Es ist Zeit umzudenken.

Nichts tun ist keine Strategie: Kümmern Sie sich aktiv um Ihr Vermögen!

Die Zinsen sind historisch niedrig. Zudem liegt der Einlagenzins für Banken seit einiger Zeit im negativen Bereich. Das bedeutet: Wir müssen Geld dafür bezahlen, dass wir die Spargelder unserer Kundinnen und Kunden verwahren. Diese Kosten möchten wir nur ungern an Sie weiterreichen. Dass es neben der Niedrigzinsphase auch noch eine Inflationsrate von aktuell 1,7% gibt, ist vielen nicht bewusst. Beide Faktoren beeinflussen den Wert Ihrer Geldanlage.

Viele Kundinnen und Kunden fragen uns: Wie wirken sich die niedrigen Zinsen auf meine Geldanlage aus? Welche Alternativen gibt es? Es ist klug, sich jetzt mit diesen Fragen zu befassen. Was können Sie tun, um den Wert Ihres Ersparten trotzdem zu erhalten und gewinnbringend anzulegen? Stellen Sie Ihre Geldanlage auf den Prüfstand und informieren Sie sich jetzt bei uns, wie Geldanlegen besser geht.

Mit der richtigen Finanzstrategie in eine sorgenfreie Zukunft

Unsere Beraterinnen und Berater kennen die Entwicklungen auf den Finanzmärkten. Gemeinsam finden wir Wege für Ihre individuelle Vermögensstruktur – mit Anlagekonzepten, die sich für Sie rechnen. Ob Sparbuch, Investmentfonds oder Wertpapiere: Stellen Sie Ihre Geldanlage auf den Prüfstand. Sprechen Sie mit Ihrem persönlichen Berater über Ihre Möglichkeiten, wie Sie Ihr Vermögen langfristig optimieren und vor negativen Auswirkungen schützen können.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin für unsere Genossenschaftliche Beratung. Unsere Telefonfiliale erreichen Sie dazu unter 09474 94000, Montag bis Freitag von 8 – 18 Uhr.